Beste Leistung

Ritter AES 62 SR: Der fast perfekte Einbau-Allesschneider

  • Produkt
  • Fotos
  • Preisentwicklung

Ritter AES 62 SR Einbau-Allesschneider

Preishistorie für Ritter MultiSchneider AES 62 SR silber-metallic

Statistiken

Aktueller Preis 321,12€27. Mai 2024
Höchster Preis347,30€5. Januar 2024
Niedrigster Preis284,88€20. Februar 2024
Since 17. Dezember 2023

Letzte Preisänderungen

321,12€27. Mai 2024
300,00€25. Mai 2024
326,31€24. Mai 2024
312,32€23. Mai 2024
321,12€21. Mai 2024

Highlights

65 Watt-Motor | feiner Schnitt | Preis: 312,12 € – verfügbar auf Amazon

Übrigens: Für einen Überblick zum Thema empfehlen wir den Ratgeber Brotmaschine.

Der Ritter AES 62 SR: Vor- und Nachteile

  • Hält ewig: Stabiles Gerät in silbermetallic
  • Scheibendicke kann genau nach Wunsch eingestellt werden: Präzise Millimeterskala
  • Spart viel Platz, da blitzschnell wegzupacken – auch in Schubladen: Der Allesschneider ist sehr leicht klappbar
  • Gerät kann leicht gereinigt werden: geradlinige moderne Bauweise ohne viele Ecken und Winkel
  • Das Festhalteelement rastet schwer ein, weswegen es manchmal leicht wackelt
  • Der Allesschneider besitzt ein gewisses Gewicht, so dass Kraft aufgewendet werden muss, um es zu tragen

Mein Fazit:

Der perfekte Einbau-Allesschneider (bis auf das Gewicht), der seinen Preis wert ist. Präzises Schneiden und leichte Handhabung für die moderne Küche.

Die Klappfunktion ist super leichtgängig. Doch achten Sie auf Ihre Schubladenmaße und darauf, ob der Boden der Lade stabil ist: Ritters Klappgerät wiegt eine Menge. Wem präzise und schnell geschnittene Scheiben wichtig sind, ist mit diesem Schmuckstück gut beraten: Hier gibt es weitere Infos zum Ritter AES 62 SR.

Loading poll ...


Die besten Videos:


Das beste Angebot:

Ritter MultiSchneider AES 62 SR silber-metallic

Last update was on: 27. Mai 2024 1:49
Auf Lager
321,12 403,71
4.1/5 - (11 votes)
8.8 Testergebnis

Standsicherheit und Kontrolle
9
Material & Bauweise
8
Feiner Schnitt
10
Preis/Leistung
8

Isabel Huster

Isabel Huster

Autorin des Artikels. Bei Fragen mail an [email protected]

Wir sind gespannt auf Ihren Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      Volle5.de
      Logo