CASO VC 300 Test: Feuerprobe mit Sous Vide RindđŸ”„

Highlights: 120 Watt | doppelte Schweißnaht | Preis: 149,99 € – verfügbar auf Amazon

Fragt man einen Profikkoch, was die beste Art ist, Fleisch zuzubereiten wird er Ihnen sagen: Vakuumieren und garen! Doch nicht jedes Vakuumgerät ist fürs sogenannte Sous Vide-Kochen geeignet. Das ideale Thema für unseren CASO VC 300 Test. Leider schlägt sich der Vakuumierer eher mittelmäßig. Aber man soll ja immer mit dem Positiven beginnen:

Übrigens: Für einen Überblick zum Thema empfehlen wir den Ratgeber CASO Vakuumierer.

CASO VC 300: Der Aufbau ist genial

Die hintere Kammer, in der die Rolle mit den Vakuumierbeuteln gelagert wird, gibt die Folie so heraus, dass man sie einfach unterm Messer hindurchführen kann.

cutter abdeckung caso vakuumierer

Dann die Abdeckklappe schließen, die übrigens sehr bündig mit wohl klingendem “Klick” schließt. Dann verschweißt man die eine Öffnung des Beutels (dauert circa 6 Sekunden), legt das Gargut hinein, lässt den Vakuumierer die Luft raussaugen (circa 10 Sekunden), dabei verschweißt der Caso VC 300 Pro automatisch das andere Ende. Da der Beutel schon unterm Cuttermesser liegt, braucht man das nur noch von links nach rechts ziehen. Fertig ist das vakuumierte Stück Fleisch, das Gemüse, Obst oder was auch immer, so die Theorie.

vakuumieren zuklappen caso vc 300

Das Vakuumieren in der Praxis

In unserem Caso VC 300 Test haben wir sowohl Hähnchenbrust, als auch saftiges Rindersteak vakuumiert. Schade war es sowohl um die Hühnchenbrust, als auch um das Rindersteak. Denn beides war wohl zu feucht für das Küchenwunder und es konnte nie wirklich ganz verschweißt werden. Beim Vakuumieren wurde neben Luft auch Wasser mit rausgezogen, das sich an den Stellen sammelte, wo gerade verschweißt wurde.

Was ist Ihnen bei einem Vakuumierer wichtig?

Die Folge: Die Schweißnaht wurde nie ganz dicht, Luft kam rein. Auch mit der Einstellung “feucht” wurde es nicht wirklich besser. Beim Garen kam natürlich Kochwasser in den Beutel und das Aroma in den Kochtopf … Das Fleisch schmeckte bescheiden (mehr zum Geschmack erfährst du in diesem Video zum Caso VC 300-Test). Legt man dazu noch Butter mit in den Vakuumbeutel, ist das schon gleich das Todesurteil – es sei denn sie ist noch hart (lesen Sie hier was andere Kunden zum VC 300 berichten).

vakuumierbeutel-schweissnaht-fleisch-feucht-1024x539

Anders dagegen beim Gemüse: Die Paprika durfte sich beim Caso VC 300 Test von VOLLE5 über ein neues zu Hause im perfekten Vakuumbeutel freuen. Die Schweißnaht hielt was sie versprach und es blieb wirklich alle Luft draußen. Das Gemüse war hauchzart und behielt trotzdem das Paprikaaroma! Auch hier ging alles sehr einfach von der Hand.

paprika gemüse vakuumieren

Mein Fazit:

Der CASO VC300 eignet sich für Gemüse und Obst. Für saftiges Fleisch ist er aber nicht zu empfehlen. 

Weitere Details entnehmen Sie am besten der Produktseite auf Amazon.

4.8/5 - (17 votes)

Joel

Joel

Autor des Artikels. Bei Fragen mail an [email protected]

Wir sind gespannt auf Ihren Kommentar

      Hinterlasse einen Kommentar

      Volle5.de
      Logo